IGG  Interessengemeinschaft für eine sinnvolle Gemeindegestaltung Goldenstedt

Wir setzen uns dafür ein, dass unser Umfeld lebenswert bleibt. 

Eine Reihe von Goldenstedter BürgerInnen schloss sich am 25. November 1980 zu einer Initiative zusammen, die seitdem als Interessengemeinschaft für eine sinnvolle Gemeindegestaltung Goldenstedt - kurz IGG - bekannt ist.

Was als Umweltprotest begann, hat sich zu einem wichtigen Bestandteil Goldenstedter Kommunalpolitk entwickelt. War zunächst nur Dieter Rohnstock als 22jähriger der 1. IGG Ratsherr, folgte schon bald darauf mit Hermann Böckmann aus Lutten das 2. Mandat für die Wählergemeinschaft.

Hermann Böckmann (rechts) gratuliert Dieter Rohnstock (links) zum Wahlsieg.

2002 zog mit Hedwig Bruns die 3. Abgeordnete für die IGG in den Rat. Die Erfolgsgeschichte ging weiter. Bei der Kommunalwahl 2006 holte die IGG ihr 4. Mandat. Erstmals wurde in Goldenstedt das Jugendparlament gewählt. Marten Wellbrock konnte einen Doppelsieg feiern. Sowohl für das Jugendparlament als auch für den Gemeinderat wurde er auf Anhieb gewählt.

Die IGG ist eine nicht wegzudenkende Institution geworden. Unsere Stimme wird gehört und ernst genommen.

Im aktuellen Rat der Gemeinde ist die IGG  mit 4 Mandaten immer noch die zweitstärkste Fraktion. Im Jahr  2006 bildete die IGG zusammen mit der SPD  eine "Fraktionsgemeinschaft". Das ermöglicht der Gruppe wichtige Mitarbeit und Stimmen in den entscheidenden Ausschüssen und Gremien!

Im aktuellen Kommunalparlament sind seit der Wahl 2016 für die IGG präsent: Dieter Rohnstock (Fraktionvorsitzender), Maria Böckmann aus Lutten sowie erstmalig Christiane Lehmkuhl und Anne Scheele - beide aus Goldenstedt. 


Dieser Wahlerfolg 2016 ist unserem starken Team zu verdanken. Es galt das erklärte Ziel, weiterhin zweitstärkste Kraft im Parlamant zu bleiben. Dieses Ziel haben wir erreicht. Die IGG hat den Platz gehalten und ist weiterhin die 2. Kraft im Rathaus. Dieses Ergebnis war sicherlich auch ein Verdienst der neuen Kandidatinnen und Kandidaten.

Die KandidatInnen der Kommunalwahl 2016

Die KandidatInnen der Kommunalwahl 2016

                                   Fotos: IGG